Qualität

Qualitätsentwicklung und als Teil davon Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind notwendige und berechtigte Forderungen an alle Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

LIVE Soziale Chancen legt Wert auf qualitativ hochwertige Betreuungsangebote. Um dieses Anliegen strukturell abzusichern und zu qualifizieren haben wir seit 2001 das Qualitätsmanagement zu einem zentralen Steuerungsinstrument des Unternehmens gemacht und personell durch die Berufung einer Qualitätsmanagementbeauftragten nach PQ-Sys realisiert. In Anlehnung an die DIN ISO 2000 verstehen auch wir Qualität als:

"Vermögen einer Gesamtheit von Merkmalen eines Produkts, Systems oder Prozesses (Dienstleistung) zur Erfüllung von Forderungen von Kunden und anderen interessierten Parteien"

Zentrale Prinzipien

Gemäß diesem umfassenden Qualitätsbegriff beinhaltet Qualitätsmanagement folgende zentrale Prinzipien:

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Einbeziehung der Menschen
  • prozessorientierter Ansatz
  • systemorientierter Managementansatz
  • ständige Verbesserung
  • sachlicher Ansatz zur Entscheidungsfindung
  • Lieferantenbeziehung zum gegenseitigen Nutzen

Die gesetzlichen Neuregelungen des § 78 SGB VIII, die eine enge Verknüpfung von Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung vorsehen, bilden für uns ein wichtiges Instrument, mit dem in enger Kooperation zwischen öffentlichem und freien Trägern Transparenz hergestellt und Qualitätsaspekte offensiv vertreten werden können.