Stationäre Hilfen

LIVE Soziale Chancen verfügt derzeit über drei stationäre Wohngruppen, die zwischen der Betreuung im Rahmen eines Regelangebots und einer Intensivgruppe variieren.

Grundziele der lebensfeldersetzende oder -ergänzenden Hilfen:
  • Schaffung eines möglichst differenzierten Leistungsangebotes unter einem Träger
  • kleine, konzeptionell und pädagogisch unterschiedliche Wohn- und Arbeitsgruppen mit persönlicher Atmosphäre
  • Jugendliche, die in ihrem bisherigen Lebensfeld und sozialem Umfeld stark gefährdet sind, erfahren emotionale Stabilisierung
  • flexible Reaktionen auf pädagogische Notwendigkeiten, Förderung der vorhanden Fähigkeiten, Stärkung des Selbstwertgefühls
  • lebenspraktische Bildung und Schul-/Berufsbildung
  • Aufbau eines bzw. Anknüpfung an ein adäquates soziales Umfeld oder Rückführung in die Herkunftsfamilie
  • Verselbständigung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen