Hochseilgarten am Erbeskopf

Unter dem Namen HIGHLive betreibt LIVE Soziale Chancen e.V. seit Mitte 2010 einen Hochseilgarten auf dem Gelände des nahegelegenen Erbeskopfes.

Das Projekt verfolgt drei grundlegende Zielrichtungen:

  • Im Sinne der langjährigen positiven Erfahrungen mit erlebnispädagogischen Settings in unserer Arbeit, möchten wir in räumlicher Nähe zu unseren Wohngruppen das Medium Klettern für die bei uns lebenden Jugendlichen und ihre Familien nutzen.
  • Daneben soll für Jugendliche mit Schwierigkeiten im schulischen Verlauf und in der Gestaltung des Übergangs von Schule ins Arbeitsleben ein Arbeits-, Beschäftigungs- und Trainingsfeld geschaffen werden.
  • Und schließlich soll im Sinne einer räumlichen Vernetzung der Hochseilgarten allen interessierten Gruppen, Familien, Vereinen, Initiativen und Institutionen ein spannendes Erlebnis- und Lernfeld bieten.  

Konkret besteht ein zweigeteilter Wald-Hochseilgarten, in dem zum einen ein Team-Parcour als nicht-öffentlich zugänglicher Teil ausschließlich für die Arbeit mit Gruppen (wie Teams, Jugendgruppen, Vereinen, Schulklassen usw.) genutzt wird. Der öffentliche Abenteuerpark bietet mit 5 spannenden Parcours im Rahmen fester Öffnungszeiten von Frühjahr bis Herbst allen Interessierten ein spektakuläres Ausflugsziel.

In der Konzeption sind insbesondere Sicherheitsaspekte und Familienfreundlichkeit als Schwerpunkte verwirklicht.

Die Finanzierung der nicht unerheblichen Investitionskosten wurde durch eine Förderzusage von Stiftung Herzenssache des SWR und SR möglich. Wir danken der Stiftung für ihr Vertrauen in unsere Idee und insbesondere den dort damit befassten Menschen für ihr hohes persönliches Engagement während der Vorbereitungsphase. Wir danken auch allen Menschen, die durch eine Spende Initiativen und Projekte unterstützen, die das gelingende Aufwachsen von benachteiligten Kindern und Jgendlichen in unserer Gesellschaft unterstützen.    

Darüber hinaus hat auch die Strukturförderung LEADER das Projekt durch eine großzügige Spende unterstützt. Wir danken den zuständigen Entscheidungsträgern für Ihr Vertrauen in unser Projekt!

Neben der Förderung durch die Stiftung Herzenssache hat LIVE Soziale Chancen e.V. erhebliche Eigenleistungen in monetärer wie auch in Form von Arbeitsstunden erbracht. Ohne das Engangement unserer MitarbeiterInnen und auch unserer betreuten Jugendlichen und ihren Familien wäre die Verwirklichung nicht mögich gewesen!

Darüber hinaus suchen wir natürlich weiterhin Menschen, Firmen und Institutionen, die unsere Idee unterstützen!     

Der Bau des Hochseilgartens HIGH LIVE wird durch eine Förderung durch die Stiftung Herzenssache vom SWR und SR unterstützt.